*

unsere Sponsoren

Workshop Medienarbeit im Verein

Auch Vereine/Verbände haben etwas zu sagen, doch es wird immer schwieriger, gehört zu werden. Kommt dazu, dass sich die Medienlandschaft durch die neuen Medien stark verändert. Und letztlich kommuniziert auch, wer eigentlich nicht kommuniziert. Eine wirksame Kommunikation ist daher auch für einen Verein überaus wichtig.

Kursleiter: 
Andy Kollegger (https://www.andykollegger.ch)

Präsident des Graubündner Blasmusikverbandes
Vorstandsmitglied des Schweizerischen Blasmusikverbandes
Ehemaliger Medienchef des Bündner Skiverbandes
Ehemaliger Medienchef der BDP Graubünden
Langjähriger Mitarbeiter bei Radio Grischa und div. Privatradios

Kursziele: 
Die Kursteilnehmenden

  • haben eine Übersicht über die aktuelle Medienlandschaft
  • wissen wie die Kommunikation im Verein/Verband organisiert sein sollte
  • kennen die Grundsätze einer wirksamen Kommunikation
  • können eine professionelle Medienmitteilung verfassen
  • erhalten innovative Ideen und Gedankenanstösse

Zielpublikum: 
Vorstandsmitglieder und Medienverantwortliche von Vereinen und Verbänden (Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich)

Kursinhalt: 
Die heutige Medienlandschaft Organisatorische Grundsätze in der Kommunikation Vorstandsarbeit der/des Medienverantwortlichen Das Kommunikationskonzept Kommunikationsmittel Wirksam Kommunizieren Praxishilfen 

Ort: 
Musik Pavillon der Harmoniemusik Netstal (gegenüber Bahnhof Netstal) 

Datum: 
Samstag, 16. Dezember 2017 09.00 – 12.00 Uhr (anschliessend freiwilliges gemeinsames Mittagessen Auf eigene Kosten) 

Kursmaterial: 
Schreibzeug und Notizblock mitnehmen 

Kosten: 
Fr. 80.- pro Person 

Anmeldung: 
per E-Mail bis spätestens 30. November 2017 an weiterbildung@glbv.ch 

Jetzt anmelden!

Der Glarner Blasmusikverband freut sich auf einen spannenden und lehrreichen Vormittag mit euch!

  © 2014 Glarner Blasmusikverband  I  Erstellt von TNT Webdesign Impressum  I  Sitemap  I        
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail